Heckenschnitt im Kirchgarten

Die Büsche und Sträucher waren schon wieder sehr gut gewachsen und so wurde es Zeit für eine Gartenpflegeaktion mit professionellen Geräten.

Ohne den Freischneider mit Dickichtmesser und die Motorsäge wären wir ohne Chancen gewesen, aber so ging es recht flott. Steffen Wörner, unser Mann am Freischneider, legte die ins Kraut geschossenen Gewächse um, unterstützt von Pfarrer Astfalk und Hartmut Harbrom. Die übrigen Helfer waren sehr bemüht den Grünschnitt dem, ebenfalls sehr professionellen, Shredder zuzuführen. Die Shredder Mannschaft unter Bernd Irtenkauf tat ihr Bestes, um dem Material Herr zu werden, kam aber mitunter in den Rückstand.  

Jetzt ist der Garten wieder sehr übersichtlich und wir warten entspannt auf den nächsten Herbst und Gartenschnitt. 

Einen herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer!